Header Image
Pressemitteilungen
DOKUMENTNUMMER: PRN003890

KONSTITUIERENDE SITZUNG IHK-VOLLVERSAMMLUNG 2018/2022

BU: Das Präsidium der neuen IHK-Vollversammlung (vl): Oliver Hambrecht, Thomas Gauß, Katrin Löbbecke, Kirsten Hirschmann, Hans-Jörg Vollert, Antonia Hagen-Kettemann, Ralf Hirschfeld, Dr. Stefanie Leenen, Prof. Dr. Dr. h. c. Harald UnkelbachPROF. DR. DR. H. C. HARALD UNKELBACH ERNEUT ZUM PRÄSIDENTEN GEWÄHLT

In ihrer konstituierenden Sitzung am 27. Februar hat die Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken ihren Präsidenten, das Präsidium sowie ein kooptiertes Mitglied für die neue Legislaturperiode 2018/2022 gewählt. Dem Parlament der regionalen Wirtschaft gehören damit 47 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Heilbronn-Franken an.

Die Vollversammlung hat Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach einstimmig mit zwei Enthaltungen im ersten Wahlgang mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit zum Präsidenten der IHK Heilbronn-Franken gewählt.

Prof. Unkelbach: „Ich freue mich wirklich sehr über das eindeutige Votum der Vollversammlungsmitglieder und das mir erneut entgegengebrachte Vertrauen. Dafür danke ich ganz herzlich. Ich werde mich weiterhin mit aller Kraft für die Interessen unserer regionalen Wirtschaft einsetzen, die vor großen Herausforderungen steht, wie beispielsweise der Digitalisierung oder dem Fachkräftemangel.“

Das IHK-Gesetz und die Wahlordnung der IHK Heilbronn-Franken ermöglichen der Vollversammlung in ihrer konstituierenden Sitzung den Beschluss und die Durchführung einer Zuwahl, wenn sie die Spiegelbildlichkeit der Wirtschaft mit dem bisherigen Wahlergebnis als nicht vollständig gegeben ansieht. In der neu gewählten Vollversammlung fehlt ein Vertreter der Automobilbranche, die für die Region Heilbronn-Franken jedoch von herausragender wirtschaftlicher Bedeutung ist. Das Präsidium hat daher eine Zuwahl in der Wahlgruppe I (Industrie/Verarbeitendes Gewerbe) empfohlen.

Vorgeschlagen und zugewählt zur neuen Vollversammlung wurde Stefanie Ulrich, Personalleiterin und Prokuristin der AUDI Aktiengesellschaft, Neckarsulm.

 
Neu gewählt wurden neben dem Präsidenten auch die weiteren Mitglieder des Präsidiums. Insgesamt acht Vizepräsidenten waren zu wählen, von denen gemäß Satzung jeweils mindestens ein Vertreter der Industrie/des verarbeitenden Gewerbes, der Absatzwirtschaft und der Dienstleister angehören muss. Dies ist bei den nachfolgend gewählten Vizepräsidenten sichergestellt.

 
In das Präsidium wiedergewählt wurden:

Thomas Gauß, Geschäftsführender Gesellschafter der Sporthaus Saemann GmbH & Co. KG, Heilbronn. 
Kirsten Hirschmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG, Eberstadt.
Katrin Löbbecke, Geschäftsführerin und Kurdirektorin der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Bad Mergentheim. 

Neu in das Präsidium gewählt wurden:

Antonia Hagen-Kettemann, Geschäftsführerin der Willy Hagen GmbH, Heilbronn.
Oliver Hambrecht, Geschäftsführer der Bechtle GmbH & Co. KG, Neckarsulm.
Ralf Hirschfeld, Vorstandsvorsitzender der Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn.
Dr. Stefanie Leenen, Geschäftsführende Gesellschafterin der BASS GmbH & Co. KG, Niederstetten.
Hans-Jörg Vollert, Geschäftsführender Gesellschafter der Vollert Anlagenbau GmbH, Weinsberg.

Als ehrenamtliche Rechnungsprüfer gewählt, wurden Dr. Klaus Böltz und Dr. Jürgen Max Kuske.

In den Finanzausschuss berufen wurden Dr. Klaus Böltz, Hans Peter Wilhelm Fuchs, Jürgen Gießler, Dieter Häsele, Ralf Hirschfeld, Dr. Jürgen Max Kuske, Amela Turkmanovic und Thomas Villinger.

Hintergrund:

IHK-Vollversammlung:
Die IHK-Vollversammlung, das Parlament der regionalen Wirtschaft, ist das oberste Organ der IHK Heilbronn-Franken. Ihr gehören bis zu 53 Vertreter an. Die Vollversammlung bestimmt die Richtlinien der Kammerarbeit und entscheidet über alle Fragen, die für die gewerbliche Wirtschaft des Kammerbezirks oder die Arbeit der Kammer von grundsätzlicher Bedeutung sind. So zum Beispiel über die IHK-Satzung, die Beitrags- und Gebührenordnung oder den Haushalt.

Der Präsident:
Der Präsident vertritt die Kammer im Rahmen der von der Vollversammlung festgesetzten Richtlinien und gefassten Entschließungen. Bei seiner Amtsführung wird er durch die Vizepräsidenten unterstützt und vertreten. Der Präsident und die Hauptgeschäftsführerin vertreten die Kammer gemeinsam rechtsgeschäftlich und gerichtlich.

Das Präsidium der IHK Heilbronn-Franken:
Die IHK-Vollversammlung wählt aus ihrer Mitte den Präsidenten und die Vizepräsidenten, die gemeinsam das Präsidium bilden. Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten und bis zu acht Vizepräsidenten. Der Präsident und die Vizepräsidenten werden von der Vollversammlung für die Dauer der Wahlperiode aus ihrer Mitte gewählt. Es bereitet die Vollversammlungen und die dort zu behandelnden Verhandlungsgegenstände vor.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Dr. Detlef Schulz-KuhntMitglied der Geschäftsleitung | Leiter Kommunikation, Informationstechnologie, Facility Management | Pressesprecher
Tel.: 07131 9677-106Fax: 07131 9677-117detlef.schulz-kuhnt@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube