Header Image
Recht & Steuern
DOKUMENTNUMMER: TER002221

Betrieblicher Daten- und Know-How-Schutz in der arbeitsrechtlichen Praxis

RUS - Arbeitsrecht - AKTUELLES | TERMINE

TERMIN: 30.01.2018
UHRZEIT: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
ORT: IHK Heilbronn-Franken, Saal Franken

ANMELDESCHLUSS: 23.01.2018
KOSTENFREI

bereits ausgebucht !

Datenschutz ist im Zuge der Digitalisierung und der Verbrechensbekämpfung aktuell in aller Munde und wird z. T. erheblich verschärft. Die gesetzlichen Bestimmungen gelten gleichermaßen auch im Arbeitsverhältnis.

Verletzungen des Arbeitnehmerdatenschutzes können für den Arbeitgeber empfindliche (sogar strafrechtliche) Folgen haben. Neue Fragen werfen dabei sowohl das bereits in Kraft getretene EntgelttransparenzG als auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf.

Der Arbeitgeber muss Arbeitnehmerdaten erheben, sei es im Rahmen der Einstellung oder schon vorher bei der Bewerbung und vor allem während des Arbeitsverhältnisses. Dies gilt insbesondere für die Erfassung gesundheitsbezogener Daten oder die Ermittlung von Fehlverhalten, auch zum präventiven Schutz vor Know-How-Verlust.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und vor allem die Grenzen sowie konkrete Handlungsempfehlungen. Zudem werden die Methoden der Datenermittlung und -verarbeitung, wie Zeiterfassung, Video-, GPS-Überwachung, Internet- und E-Mail-Kontrolle u. a. unter rechtlichen Aspekten besprochen.

Referenten sind die Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht Hansjörg Krueger und Dr. Rüdiger Gaenslen von der SLP Anwaltskanzlei GmbH in Heilbronn und Reutlingen.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Dienstag, 30. Januar 2018, von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr in der IHK Heilbronn-Franken, Ferdinand-Braun-Straße 20, 74074 Heilbronn, Saal Franken, statt und richtet sich ausschließlich an IHK-Mitglieder.

Die Teilnehmer können während der Veranstaltung im Parkhaus der IHK in der Ferdinand-Braun-Straße 34 parken. Ihr Parkticket können Sie an unserer Infothek für eine kostenfreie Ausfahrt entwerten.



Ihr Ansprechpartner
Manuela Dlugosch
Manuela DlugoschVolljuristin | MediatorinReferentin Wirtschaftsrecht
Tel.: 07131 9677-213Fax: 07131 9677-445manuela.dlugosch@heilbronn.ihk.de
Ihr Ansprechpartner für Ihre Online-Anmeldung
Yvonne Korb
Yvonne KorbRecht
Tel.: 07131 9677-211Fax: 07131 9677-445yvonne.korb@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube