Header Image
Jahresabschluss
DOKUMENTNUMMER: IHK002694

Jahresabschluss

Darstellung der Jahresabschlüsse für diverse Rechnungsjahre

Die IHK Heilbronn-Franken hat im Rahmen zum 1. Januar 2006 auf ein kaufmännisches Rechnungswesen umgestellt. Basis war die Eröffnungsbilanz.

Die IHK hat dafür jährlich einen Wirtschaftsplan aufzustellen, der sich in eine Plan-GuV und einen Finanzplan gliedert. Die Plan-GuV enthält alle Aufwendungen und Erträge. Der Finanzplan gibt Auskunft über die geplanten Investitionen. Der Wirtschaftsplan wird vom Präsidium beraten und von der Vollversammlung beschlossen.

Bei wesentlichen Änderungen ist ein Nachtrag-Wirtschaftsplan aufzustellen.

Die Wirtschaftsführung und Rechnungslegung der IHK wird im Rahmen der jährlichen Prüfung des Jahresabschlusses durch die unabhängige Rechnungsprüfungsstelle für die IHKs geprüft. Präsident und Hauptgeschäftsführer müssen für jedes Rechnungsjahr der Vollversammlung Rechnung legen und um ihre Entlastung nachsuchen.

Der Jahresabschluss wird von der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken festgestellt. Nachfolgend sind die Jahresabschlüsse seit Umstellung auf das kaufmännische Rechnungswesen aufgeführt.

Ihr Ansprechpartner
Bernd Brose
Bernd BroseTeamkoordinator Finanzen | Controlling
Tel.: 07131 9677-145Fax: 07131 9677-149bernd.brose@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube