Header Image
BWIHK
DOKUMENTNUMMER: IHK002130

Baden-Württembergischer Industrie- und Handelskammertag (BWIHK)

Eine Vereinigung der zwölf baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern.

Zweck des BWIHK ist es, in allen die baden-württembergische Wirtschaft und die Mitgliedskammern insgesamt betreffenden Belangen gemeinsame Auffassungen zu erzielen und diese gegenüber der Landes-, Bundes- und Europapolitik sowie dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und anderen Institutionen zu vertreten.

Der Zusammenschluss der IHKs in Baden-Württemberg dient außerdem dazu, die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch der Mitgliedskammern zu fördern und zu intensivieren.

Die verschiedenen Fachbereiche werden von den jeweiligen Federführungen betreut und bearbeitet. Diese sorgen in Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Geschäftsführung des BWIHK für interne Meinungsbildung und Abstimmung unter den baden-württembergischen IHKs. Mit dieser Arbeitsteilung werden Verhandlungen u. a. mit Ministerien, Behörden, Dienststellen, und anderen Organisationen durchgeführt. Die Federführer bereiten Stellungnahmen vor und stehen auch Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Dr. Detlef Schulz-KuhntMitglied der Geschäftsleitung | Leiter Kommunikation, Informationstechnologie, Facility Management | Pressesprecher
Tel.: 07131 9677-106Fax: 07131 9677-117detlef.schulz-kuhnt@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube