Header Image
Wettbewerbsrecht
DOKUMENTNUMMER: RUS001707

Lockvogelangebot

Eine Werbung mit einem bestimmten, in der Regel günstigen Preis ist dann unzulässig, wenn die be­worbene Ware oder Dienstleistung entweder gar nicht oder nur in sehr kleiner Menge vorrätig ist, und die Kun­den mit der Werbung in die eigenen Geschäftsräume gelockt werden, um sie zum Erwerb anderer, weniger preisgünstiger Waren zu verleiten.
Weitere dazu passende Dokumente / Downloads1468832_lockvogela.pdfMerkblatt - Lockvogelangebot (28 KB)
Ihr Ansprechpartner
Stefan Widder
Stefan WidderJustiziar
Tel.: 07131 9677-443Fax: 07131 9677-445stefan.widder@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube