Header Image
Aktivitäten
DOKUMENTNUMMER: SPO008449

17. Oktober 2016 - Integriertes Transportmanagement (iTM)

Unternehmen müssen sich auf zunehmend globale Fertigungsketten, volatile Märkte und immer kürzere Produktlebenszyklen einstellen. In diesem Umfeld ist eine schnelle, flexible aber gleichzeitig effiziente Logistik ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Wie Unternehmen mit der Einführung eines integrierten Transportmanagments (iTM) die Leistungsfähigkeit von Strukturen, Prozessen und Dienstleistern über verschiedene Kennzahlen messen können, haben die Teilnehmer des IHK-Arbeitskreises Logistik bei der Veranstaltung „Mit Integriertem Transportmanagement Herausforderungen im Netzwerk meistern und Transportkosten nachhaltig senken“ erfahren. Anhand von Fachvorträgen und veranschaulichenden Anwenderbeispielen hat 4flow - Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen – den Teilnehmern einen Einblick in die Vorteile des iTM gegeben und erläutert, wie Transportnetzwerke optimiert und nachhaltig gestaltet werden können.

Ihr Ansprechpartner
Stefan Heine
Stefan HeineReferent Verkehr & Infrastruktur
Tel.: 07131 9677-124Fax: 07131 9677-243stefan.heine@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube