Header Image
Aktivitäten
DOKUMENTNUMMER: SPO003298

12. April 2011 - Betriebsbesichtigung der Unilever Deutschland Supply Chain Services GmbH

2 Milliarden Menschen weltweit nutzen täglich ein Unilever-Produkt. Von der Ernährung der Familie bis zum Sauberhalten des Haushaltes – Unilever-Marken sind ein Teil des täglichen Lebens.

Durch die Marke Knorr, die in Heilbronn ihren Ursprung genommen hat, ist das Unternehmen mit der Region verbunden. Noch heute, nach über 170 Jahren, werden Knorr-Produkte in Heilbronn hergestellt und vertrieben.

Der IHK-Arbeitskreis Logistik hatte die Gelegenheit, die Unilever Deutschland Supply Chain Services GmbH zu besuchen und den Logistikprozess am Heilbronner Standort kennenzulernen.

Nach einer Vorstellung des Unternehmens konnten sich die Teilnehmer vor Ort ein Bild vom modernen Hochregallager machen. Wie von Geisterhand werden die Paletten vollautomatisch ein- und ausgelagert. Dies stellt besondere Anforderungen an die verwendeten Paletten und an die Stapelung der Waren. Daher werden beim Wareneingang die Paletten und die Konturen der einzulagernden Paletten geprüft. Dazu durchläuft die Ware verschiedene Prüftore, um später problemlos eingelagert zu werden. Im Anschluss wurde der Kommissionierbereich vorgestellt, bei dem vor allem Packstücke für den Lebensmitteleinzelhandel und für die Gastronomie zusammengestellt werden. Hier hat sich bei Unilever Pic-by-Voice als Kommissionierverfahren durchgesetzt. Nach einer kurzen Einlernphase kann das System sogar die Muttersprache von ausländischen Beschäftigten verstehen. Sowohl die geringe Fehlerquote als auch die hohe Produktivität des Verfahrens sprechen für sich. Im Anschluss an die Führung konnten sich die Teilnehmer des Arbeitskreises Logistik noch bei einem kleinen Imbiss über die Fachthemen austauschen.

Ihr Ansprechpartner
Stefan Heine
Stefan HeineReferent Verkehr & Infrastruktur
Tel.: 07131 9677-124Fax: 07131 9677-243stefan.heine@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube