Header Image
Aktivitäten
DOKUMENTNUMMER: SPO001932

29. Mai 2008 - Fahrermangel – brechen die Logistiksysteme zusammen?

Das Thema Fahrermangel wird vielfältig diskutiert

Es wird immer schwieriger, ausreichend qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Die demografische Entwicklung, die Steigerung im Güteraufkommen sowie gesetzliche Auflagen verschärfen den Engpass beim Fahrpersonal. Bislang wird die Thematik vornehmlich von der Transportwirtschaft wahrgenommen, wobei sich bereits heute abzeichnet, dass sich der Fahrpersonalmangel auf das gesamte Logistiksystem auswirken wird und somit auch die verladende Wirtschaft mittelfristig von dem Problem betroffen ist. Daher ist es bereits heute erforderlich, Lösungswege zu finden und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Bei der Veranstaltung "Fahrermangel – brechen die Logistiksysteme zusammen?" setzten sich die Teilnehmer mit der Problematik Fahrermangel auseinander und diskutierten gemeinsam mit den Referenten. Dabei wurde das Thema sowohl von wissenschaftlicher Seite durch Professor Dr. Lohre von der Hochschule Heilbronn als auch aus Sicht der Transporteure durch den Spediteur Roland Rüdinger und der Verlader, vertreten durch den Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) Christian Labrot betrachtet.

Ihr Ansprechpartner
Stefan Heine
Stefan HeineReferent Verkehr & Infrastruktur
Tel.: 07131 9677-124Fax: 07131 9677-243stefan.heine@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube