Header Image
Beratungsangebote
DOKUMENTNUMMER: STU008554

Beratung zur Stabilisierung in einer Krise

Neues Serviceangebot der IHK Heilbronn-Franken in Kooperation mit den WirtschaftsSenioren Heilbronn e. V.

Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten können über die Beratungsförderung des Bundes einen 90-prozentigen Zuschuss für eine Unternehmenssicherungsberatung sowie für eine nachfolgende Beratung zur Vertiefung der Maßnahmen erhalten. Ziel ist die Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit des Betriebes.

Unabhängig vom Beratungsbedarf können jedoch hierüber nicht alle Unternehmen gefördert werden, die sich in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation befinden. Auch werden keine Unternehmen unterstützt, bei denen eine bedrohliche wirtschaftliche oder finanzielle Situation absehbar ist. Daher hat die IHK Heilbronn-Franken für diese Betriebe ein Beratungsangebot zur Stabilisierung in einer Krisensituation in Kooperation mit den WirtschaftsSenioren Heilbronn entwickelt.

Ziel der Beratung zur Stabilisierung von IHK-Mitgliedsunternehmen in einer Krisensituation ist, kleine und mittlere Unternehmen, die sich in einer aktuell oder drohenden wirtschaftlich schwierigen Situation befinden (beispielsweise verminderter Cashflow, sinkende Umsätze, steigende Verluste, zunehmende Verschuldung und Zinsbelastung), dabei zu unterstützen, die Krise erfolgreich zu überwinden.

Die WirtschaftsSenioren führen bei diesen Unternehmen eine neutrale Beurteilung und Bewertung der betrieblichen Situation durch, geben Impulse und konkrete Empfehlungen zu realisierbaren Lösungen.

Die Tätigkeit der Seniorexperten erfolgt ausschließlich ehrenamtlich unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Für jeden Beratungs-/Betreuungseinsatz erhalten sie vom beratenden Unternehmen eine Aufwandsentschädigung.

Nach Überwindung der unmittelbaren wirtschaftlichen Schieflage kann ein Coaching zur nachhaltigen Stabilisierung der Unternehmenssituation in Anspruch genommen werden. Ein weiteres neues Serviceangebot der IHK in Kooperation mit den WirtschaftsSenioren.

Ihr Ansprechpartner
Thomas Leykauf
Thomas LeykaufDiplom-VolkswirtReferent Wirtschaftsförderung | Betreuer Wirtschaftsjunioren
Tel.: 07131 9677-174Fax: 07131 9677-119thomas.leykauf@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube