Header Image
Veranstaltungen
DOKUMENTNUMMER: STU008372

Veranstaltungsreihe „Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen“

Die IHK Heilbronn-Franken und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e.V. bieten mehrmals pro Jahr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) ihre neue Veranstaltungsreihe „Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen“ an.

Zum Unternehmertum gehört auch, das Risiko des Scheiterns einzukalkulieren. Ein Scheitern einer Unternehmensidee oder eines Projektes gibt Unternehmen die Möglichkeit zu lernen und es beim nächsten Mal besser zu machen. Doch nicht nur aus eigenen Fehlern kann man lernen, auch aus den Erfahrungen anderer. Diese Erfahrungen wollen die IHK und die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken in der neuen Veranstaltungsreihe „Mut zum Scheitern – Aus Misserfolg lernen“ den Unternehmen der Region vermitteln. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Den Auftakt zu der Veranstaltungsreihe machten am 12. Juli 2017 Christian Stein und Volker Huelsekopf, die im Jahr 2005 ihr Unternehmen smartGAS Mikrosensorik GmbH in Heilbronn gegründet haben. Mit einem sprechenden Gas-Sensor wollten sie den Gas-Markt revolutionieren und Explosionen verhindern – doch leider hatte die Welt nicht darauf gewartet.

Die nächste Veranstaltung fand am 20. November 2017 in der IHK mit Hanns Uwe Bechtel und Harald Gmeiner, geschäftsführende Gesellschafter der officeoptimizer GmbH aus Untergruppenbach, statt. Die beiden Unternehmesgründer erzählten aus erster Hand, wie sie die geplante Ausrichtung des Betriebes von Grund auf anpassen mussten.

Dr. Katrin Blatz, Dozentin, Speakerin & Seminarleiterin, berichtete am 7. Juni in ihrem Impulsvortrag zum Thema "Mentale Stärke aufbauen - Scheitern macht stark" von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen. Danach erzählte Dr. Mathias Scheiblich über seine eigenen Fehler als Gründer und Berater im Laufe seines ersten Berufsjahrzehntes.

Programm am 21. November 2018

Thorsten Schmitt und sein Kompagnon gründeten 2011/2012 ihre beiden Unternehmen mit einer 50/50-Beteiligung. Die Organisations- und Strategieberatung für integrierte Managementsysteme startete erfolgreich. Jedoch wurde eben das innerbetriebliche Verhältnis letztendlich der Grund für das Scheitern des Projektes. Aus eigener Kraft nutzte Thorsten Schmitt die Möglichkeit mit dieser Erfahrung einen Neuanfang zu wagen und führt heute seine NEMIUS-Group stetig zum Erfolg. Aus seiner persönlichen Historie und langjährigen Berufserfahrung gibt er wertvolle Informationen zu den Vorteilen und Gefahren einer unternehmerischen Partnerschaft und wie man mit schwierigen Herausforderungen vorausschauend umgeht.

Zuvor wird Björn Münchberg, GHA Rechtsanwälte in Heilbronn, einen Impulsreferat zum Thema "Gestaltungsmöglichkeiten des Gesellschaftsrechts - Mitgesellschafter: Fluch oder Segen?" halten.

Ihr Ansprechpartner
Thomas Leykauf
Thomas LeykaufDiplom-VolkswirtReferent Wirtschaftsförderung | Betreuer Wirtschaftsjunioren
Tel.: 07131 9677-174Fax: 07131 9677-119thomas.leykauf@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube