Header Image
Die Ausstellung
DOKUMENTNUMMER: SPO005498

IHK-Clustermanagement

Geballtes Know-how lokal konzentriert

"Cluster" kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie "Menge", "Haufen" oder "Gruppe". Es bezeichnet eine räumlich konzentrierte Ansammlung von Unternehmen, Institutionen und unternehmensnahen Dienstleistungen entlang einer Wertschöpfungskette mit marktstarken, international agierenden Unternehmen, Zulieferbetrieben und innovativen Spezialisten (z. B. aus Forschung, IT oder Weiterbildung).

Eine solche Konzentration einer Branche geht in der Regel von einem Pionierunternehmen aus. Unternehmerisch begabte Mitarbeiter aus diesen Unternehmen machen sich in unmittelbarer Nähe zum Mutterunternehmen selbstständig und besetzen Nischenmärkte oder etablieren sich in neuen Marktfeldern. Aus diesen sogenannten Ausgründungen gehen häufig weitere Ausgründungen hervor, die sich in unmittelbarer Nähe ansiedeln. Im Lauf der Zeit kommt es so zu einer Anhäufung von Unternehmen mit gleichen oder ähnlichen Geschäftsfeldern und zugehörigen Zulieferbetrieben. Es bildet sich ein Cluster.

Ein funktionierendes Cluster zeichnet sich dadurch aus, dass die miteinander konkurrierenden Unternehmen untereinander vernetzt sind und durch Wissens- und Erfahrungsaustausch ihren Technologie- und Know-how-Vorsprung gegenüber der globalen Konkurrenz aufrechterhalten.

IHK und Cluster: Geballte Kompetenz

Heilbronn-Franken ist eine starke Cluster-Region. Bezogen auf die Einwohnerzahl verfügt die Region heute mit 12 Clustern über die höchste Cluster-Dichte in Baden-Württemberg.

Die IHK Heilbronn-Franken hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Clusterunternehmen durch aktives Clustermanagement zu unterstützen. So ist sie Sprachrohr der spezifischen Belange eines Clusters und seiner angehörigen Unternehmen gegenüber der Politik, steht ihnen mit ihrer Expertise zur Verfügung und bietet den Rahmen für vertrauensvolle Netzwerktreffen. Übergeordnete Themen wie Cluster-Analysen und themenübergreifende Veranstaltungen zählen ebenso zu den Aufgaben des regionalen Clustermanagements.

Dabei verfügt die IHK über ein fundiertes Wissen über die Cluster-Region Heilbronn-Franken. Dieses beruht auf den Forschungen von Prof. Dr. Peter Kirchner. Über 10 Jahre lang hat er die Cluster-Landschaft im IHK-Bezirk analysiert und die Ergebnisse 2011 in seinem Buch "Die Cluster-Region Heilbronn-Franken" zusammengefasst.

Buch und Ausstellung zeigen: Die Cluster in der Region Heilbronn-Franken tragen mit ihren zahlreichen Hidden Champions maßgeblich zum Wachstum der Region bei - und haben die Weichen für zukünftiges Wachstum gestellt.

Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Innovation & Netzwerke
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube