Header Image
Cluster-Forum
DOKUMENTNUMMER: SPO003773

1. Regionales Cluster-Forum vom 24.10.2011

Vielfältige Netzwerke für Innovation und Wertschöpfung

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg veranstaltete am 24. Oktober 2011 gemeinsam mit der IHK Heilbronn-Franken und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken das erste regionale Clusterforum im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). Die Region Heilbronn-Franken ist damit die erste der zwölf baden-württembergischen Regionen, in der im Rahmen des Clusterdialoges des Landes Baden-Württemberg ein regionales Forum stattfand.

Heilbronn-Franken ist eine starke Wirtschaftsregion. Die dynamische Entwicklung wird von innovativen Unternehmen und unternehmerisch denkenden Menschen getragen. Diese Unternehmen verteilen sich nicht gleichmäßig auf die Region, sondern bilden räumliche Anhäufungen, die sogenannten Cluster. Aus dieser Tatsache ergeben sich spannende Forschungsfragen. Wie, wo und warum sind diese Cluster entstanden? Welche Auswirkungen haben diese auf die Prosperität der Region? Können und sollen regionale Cluster gefördert werden? Fragen, mit denen sich Prof. Dr. Peter Kirchner beschäftigt hat.

Beim Forum sprachen neben Prof. Dr. Kirchner weitere Cluster-Experten über Vorteile für Unternehmen durch die Beteiligung in Clusterinitiativen oder unternehmensnahen Netzwerken. Umrahmt wurde die Veranstaltung von einem Clustermarktplatz, auf dem sich über 30 Clusterinitiativen aus ganz Baden-Württemberg präsentierten.

Weitere Informationen hierzu sowie die Vorträge der Referenten finden Sie nachfolgend.

Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Innovation & Netzwerke
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube