Header Image
Denkanstöße
DOKUMENTNUMMER: SPO000840

2. DENKANSTÖßE: Strategien der Rationalisierung und die Produktion von morgen

Am Mittwoch 5. Oktober 2005 fanden im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe "PROFIT-DENKANSTÖßE" die zweiten Denkanstöße zum Thema "Fit im Wettbewerb durch Innovationen und höhere Produktivität" statt.

Wollen Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens verbessern? Das IHK-Programm PROFIT hilft Ihnen dabei.

Unter dem Motto Fit im Wettbewerb durch Innovationen und höhere Produktivität bieten wir Best Practice-Beispiele und Networking. Die IHK-PROFIT-Reihe „Wovon leben wir morgen?“ gibt hierzu neue Denkanstöße.

Der renommierte Wissenschaftler und IPA-Chef Prof. Dr.-Ing. Engelbert Westkämper und der TRUMPF-Geschäftsführer Dr.-Ing. Mathias Kammüller sprachen über Strategien der Rationalisierung und die Produktion von morgen. Die Moderation übernahm Manfred Wittenstein, Vorstandsvorsitzender der WITTENSTEIN AG.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in den Downloads.

Ihr Ansprechpartner
Peter Schweiker
Peter SchweikerGeschäftsführer | Leiter Standortpolitik
Tel.: 07131 9677-300Fax: 07131 9677-88-300peter.schweiker@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube