Header Image
Denkanstöße
DOKUMENTNUMMER: SPO005604

10. DENKANSTÖßE: Mobilität von morgen

In Kooperation mit der BUGA 2019 Heilbronn fanden im Rahmen der IHK-Veranstaltungsreihe „Mit produktiven Wertschöpfungsketten fit im Wettbewerb“ (Profit) am 14. Januar die zehnten Denkanstöße zum Thema „Mobilität von morgen“ statt.

Einen Blick nach vorn riskieren und Mobilitätskonzepte der Zukunft kennenlernen - so umschrieb IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Schweig in ihrer Begrüßung das Motto der Veranstaltung im mit über 180 Zuhörern besetzten Saal Franken im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK). Elke Schweig: „Gerade auch im Hinblick auf das im Rahmen der BUGA 2019 in Heilbronn neu entstehende Stadtquartier Neckarbogen ist es nötig vorauszudenken, Lösungen zu finden und mit Weitblick zu agieren.“ Denn dieses Projekt biete für Heilbronn, aber auch für die gesamte Region, enormes Potenzial zur Erprobung neuer Konzepte und Ideen.

Und so bot die von BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas mitunter humorvoll moderierte Veranstaltung mit den Beiträgen von Lisa Füting von der Audi AG, des Berliner Architekten Jürgen Mayer sowie Harald Ludescher von der Ziehl-Abegg Automotive GmbH den Zuhörern interessante Visionen und Denkanstöße zu einem urbanen Leben in der Zukunft.

Lisa Füting von der Audi AG befasst sich bereits seit Jahren im Rahmen der Audi Urban Future Initiative aktiv mit den Trends von morgen. So könnten Unternehmen Städte als Indikator für zukünftige Trends nutzen.

Wie gelangen wir in der Stadt der Zukunft von einem Ort zum anderen? Dieser und zahlreichen tiefergehenden Fragen widmete sich Jürgen Mayer. Für den Architekten wird die Stadt zu einem digitalen Erlebnisraum, der sich in einem ständigen Bewegungsfluss befindet.

Die Ausführungen von Harald Ludescher orientierten sich anschließend an bereits gegenwärtiger Technologie. Der Ziehl-Abegg Vertriebsleiter gab einen Ausblick auf die Entwicklung der E-Mobilität im Bereich der Busse und Nutzfahrzeuge.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in den Downloads.

 

Ihr Ansprechpartner
Peter Schweiker
Peter SchweikerGeschäftsführer | Leiter Standortpolitik
Tel.: 07131 9677-300Fax: 07131 9677-88-300peter.schweiker@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube