Header Image
Innovationsstudien
DOKUMENTNUMMER: SPO007823

IHK-Studie zur Technologiepolitik in Baden-Württemberg

Investitionsschere öffnet sich weiter, Bedeutung von Industrie 4.0 erkannt

Im Jahr 2015 haben die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern ihre Unternehmen zu aktuellen Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung (FuE) sowie technologiepolitischen Maßnahmen der Landesregierung befragt, unter anderem auch zum Thema Industrie 4.0. Landesweit haben sich mehr als 700 Unternehmen aus den Branchen Industrie und wissensintensive Dienstleistung an der Umfrage beteiligt.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Unternehmen in verschiedenen für Innovationen relevanten Themenfeldern zum Teil noch erheblichen Verbesserungsbedarf sehen. Das betrifft die Finanzierung von Forschung und Entwicklung ebenso wie die Verfügbarkeit von FuE-Fachkräften, die Versorgung mit schnellem Breitband-Internet oder die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Generell ist festzustellen, dass ein zunehmender Anteil an Unternehmen Schwierigkeiten hat, in Forschung und Entwicklung (FuE) zu investieren. Einer ebenfalls zunehmenden Zahl an Unternehmen gelingt es dagegen, ihr Innovationspotenzial durch umsatzanteilig höhere FuE-Investitionen als noch vor einigen Jahren weiter zu steigern. Das heißt, die bereits bestehende „FuE-Investitionsschere“ öffnet sich weiter. Am weitesten klafft sie bei den kleinen Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern auseinander. Es besteht offensichtlich die Gefahr, dass viele kleinere Unternehmen beim Thema Innovationen abgehängt werden.

Die Auswertung der Umfrage, der Forderungen und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für Forschung und Entwicklung in Baden-Württemberg vorangestellt sind, finden Sie in Downloadbereich eingestellt.

Weitere dazu passende Dokumente / Downloads1465302_ihkumfrage.pdfIHK-Studie 2015 (2 MB)
Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Innovation & Netzwerke
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube