Header Image
DIHK Innovationsreport
DOKUMENTNUMMER: SPO004802

DIHK-Innovationsreport 2012

„Innovationsdynamik weiter im Hoch – trotz Konjunkturdämpfers“

Grundlage des DIHK-Innovationsreports 2012 ist eine Befragung der achtzig deutschen Industrie- und Handelskammern bei Unternehmen, die forschungsintensiv sind bzw. regelmäßig Innovationen hervorbringen. Rund 1.000 deutsche Unternehmen haben im Oktober und November 2012 teilgenommen.

Tenor der Auswertung: Die deutschen Unternehmen arbeiten trotz Konjunkturdämpfer hart an ihrer Wettbewerbsfähigkeit und halten ihre Innovationsanstrengungen auf hohem Niveau. Die Innovationsanstrengungen hierzulande waren und bleiben somit ein wichtiger Stützpfeiler für den weltweiten Erfolg deutscher Produkte und Dienstleistungen. Die Politik sollte dennoch weitere Anstrengungen unternehmen, innovationsfreundliche Rahmenbedingungen für die deutsche Wirtschaft zu schaffen. Der Report nennt konkrete Politikempfehlungen zur Fokussierung der FuE-Förderung, zur Innovationsfinanzierung, zur Steigerung der Akzeptanz von Technologie und Innovation sowie zur Verbesserung der Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse sowie den gesamten Innovationsreport finden Sie im Downloadbereich eingestellt.

Ihr Ansprechpartner
Kai Plambeck
Kai PlambeckReferent Innovation & Netzwerke
Tel.: 07131 9677-297Fax: 07131 9677-88-297kai.plambeck@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube