Header Image
Afrika
DOKUMENTNUMMER: INT008628

SÜDAFRIKA: Quo Vadis?

Südafrika ist die zweitgrößte Volkswirtschaft Subsahara-Afrikas. Das Land ist mit seiner hochgradig diversifizierten Wirtschaftsstruktur das am stärksten in die globale Wertschöpfung eingebundene Land Afrikas und der attraktivste Standort für ausländische Direktinvestitionen auf dem Kontinent.

Doch die chronische Wachstumsschwäche Südafrikas hält unvermindert an. Das Wirtschaftswachstum betrug 2016 laut IWF nur 0,3 %. Auch für 2017 und 2018 wird ein Wachstum von nur 0,7 % bzw. 1,1 % erwartet. Bei ausbleibender Konjunkturbelebung droht der Verlust an Wettbewerbsfähigkeit und in der Folge an Attraktivität als Produktionsstandort für ausländische Investoren.

Mehr dazu erfahren Sie in der neuen Ausgabe des DIHK International Aktuell - "Quo Vadis Südafrika?".

Quelle: DIHK.de

Ihr Ansprechpartner
Slim Derouiche
Slim DerouicheReferent Außenwirtschaft
Tel.: 07131 9677-137Fax: 07131 9677-129slim.derouiche@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube