Header Image
Demografie & Fachkräfte
DOKUMENTNUMMER: SPO005569

Demografie & Fachkräfte

SPO - Demografie & Fachkräfte - KATEGORIEBILDHeilbronn-Franken ist eine der prosperierendsten Regionen in Deutschland. Aber: Der Nachwuchs geht aus. Es fehlen kluge und kreative Köpfe.

Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken, die Heimat der Weltmarktführer, gedeiht prächtig. Eine positive und überdurchschnittliche Arbeitsplatzentwicklung, eine hohe Wertschöpfung, sehr niedrige Arbeitslosenzahlen und eine Exportquote von über 50 % belegen dies. Aber: Der demografische Wandel hat Heilbronn-Franken erreicht. Bis 2030 wird die Region knapp 30.000 Einwohner verlieren. Innerregional werden Bevölkerungsrückgänge zwischen 2,4 % und 6,5 % erwartet. Zudem verlassen einfach zu viele junge Menschen die Region, um außerhalb von Heilbronn-Franken zu studieren und nur in den seltensten Fällen kommen sie zurück.

Diese Entwicklungen haben erhebliche Auswirkungen auf den regionalen Arbeitsmarkt. Nach den Berechnungen des IHK-Fachkräftemonitors fehlen 2014 in Heilbronn-Franken bereits jetzt 12.000 Fachkräfte. Auch wird das Durchschnittsalter der Belegschaften zunehmen. Prognosen zufolge wird dieses bis 2050 auf 55 Jahre ansteigen.

All dies erfordert, dass sich die Unternehmen auf die neuen Rahmenbedingungen einstellen. Um die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern, müssen Unternehmen ihre Personalpolitk und die Personalmanagementsysteme neu ausrichten. Themen wie Gesundheitsförderung, lebenslanges Lernen, Wissenstransfer, Arbeitszeit- und Karrieremodelle und strategische Nachfolgeplanung müssen stärker in den Blickpunkt rücken. Auch der Erhalt der Leistungs- und Beschäftigungsfähigkeit sowie die Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie nehmen einen hohen Stellenwert ein.

 

Ihr Ansprechpartner
Franziska Wurster
Franziska WursterReferentin Standortpolitik, Fachkräftesicherung
Tel.: 07131 9677-292Fax: 07131 9677-88-292franziska.wurster@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube