Header Image
Publikationen
DOKUMENTNUMMER: UEU005395

Merkblatt für Spielveranstalter und Aufsteller von Spielgeräten

Das Veranstalten von Spielen mit Gewinnmöglichkeit ist ein erlaubnispflichtiges Gewerbe. Die Veranstaltung solcher Spiele stellt ohne behördliche Erlaubnis eine Ordnungswidrigkeit dar.

Der Gesetzgeber unterscheidet zwischen dem Aufstellen von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit (§ 33c GewO) und anderen Spielen mit Gewinnmöglichkeit (§ 33d GewO).

Das folgende Merkblatt gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen, was Spieleveranstalter und Aufsteller von Spielgeräten beachten müssen.

Ihr Ansprechpartner
Holger Denzin
Holger DenzinDiplom-Betriebswirt (FH)Referent Dienstleistungswirtschaft
Tel.: 07131 9677-201Fax: 07131 9677-309holger.denzin@heilbronn.ihk.de
Christoph Oberländer
Christoph OberländerReferent Dienstleistungswirtschaft
Tel.: 07131 9677-172Fax: 07131 9677-309christoph.oberlaender@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube