Header Image
Arbeitnehmerüberlassung
DOKUMENTNUMMER: UEU004570

Arbeitnehmerüberlassung

Erlaubnis nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die Arbeitnehmerüberlassung – häufig auch als Leih- oder Zeitarbeit bezeichnet – hat sich in den vergangenen Jahren zu einem deutlich wachsenden Wirtschaftszweig entwickelt und ist mittlerweile eine feste Größe am Arbeitsmarkt.

Die Arbeitnehmerüberlassung in Deutschland ist gesetzlich im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) geregelt. Die gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung bedarf, neben der Gewerbeanmeldung, einer besonderen Erlaubnis nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (§ 1 Abs. 1 S. 1 AÜG).

Alle wichtigen Informationen zur Arbeitnehmerüberlassung haben wir für Sie hier zusammengestellt. Bei Fragen rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail, wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner
Holger Denzin
Holger DenzinDiplom-Betriebswirt (FH)Referent Dienstleistungswirtschaft
Tel.: 07131 9677-201Fax: 07131 9677-309holger.denzin@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube