Header Image
Urlaub
DOKUMENTNUMMER: AWB006595

Der Urlaubsanspruch im Ausbildungsverhältnis

Der Ausbildende hat dem Auszubildenden zum Zwecke der Erholung unter Fortzahlung der Vergütung Urlaub zu gewähren. Der Urlaubsanspruch ist für Jugendliche im Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG), der Urlaubsanspruch für Erwachsene im Bundesurlaubsgesetz (BurlG) festgelegt.

Weitere Informationen zur Dauer des Urlaubsanspruches, Teilurlaub, Urlaubsgewährung und zur Abgeltung des Urlaubs erhalten Sie in unserem "Merkblatt Urlaubsanspruch" unter Weitere dazu passende Dokumente / Downloads.

Weitere dazu passende Dokumente / Downloads1392742_04d2008mer.pdfUrlaubsanspruch - Merkblatt (94 KB)
Ihr Ansprechpartner
Christine Hagen
Christine HagenAusbildungsberaterin | Bildungsprojekte
Tel.: 07131 9677-455Fax: 07131 9677-478christine.hagen@heilbronn.ihk.de
Michael Hilsmann
Michael HilsmannDipl. Betriebswirt (FH)Ausbildungsberater
Tel.: 07131 9677-456Fax: 07131 9677-478michael.hilsmann@heilbronn.ihk.de
Brigitte Käfer
Brigitte KäferDiplom-Sozialpädagogin (BA)Ausbildungsberaterin Sozialpädagogik
Tel.: 07131 9677-453Fax: 07131 9677-478brigitte.kaefer@heilbronn.ihk.de
Markus Schnabel
Markus SchnabelAusbildungsberater
Tel.: 07131 9677-458Fax: 07131 9677-478markus.schnabel@heilbronn.ihk.de
Claudia Schwarz
Claudia SchwarzDiplom-Betriebswirtin (FH)Ausbildungsberaterin
Tel.: 07131 9677-457Fax: 07131 9677-478claudia.schwarz@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube