Header Image
International
DOKUMENTNUMMER: NEW003549

Brexit-Sonderauswertung der IHK-Umfrage "Going International"

INT - Brexit - AKTUELLES | TERMINEDie Umfrage hat ergeben, dass die Unsicherheit bei den deutschen Unternehmen angesichts des fehlenden Commitments der britischen Seite und der damit verbundenen stockenden Verhandlungsfortschritte sehr hoch ist.

Die Unternehmen äußern deshalb, Schwierigkeiten zu haben, sich adäquat auf den Brexit vorzubereiten. Gleichzeitig wünschen sich die Unternehmen, dass der Binnenmarkt geschützt bleibt; ein Rosinenpicken wäre der falsche Weg.

Die zentralen Ergebnisse sind:

  1. Der bevorstehende Brexit ist bereits jetzt eine Belastung für Unternehmen
  2. Ein unklarer Brexit und ein ungeregelter Übergang führen zu Unsicherheit
  3. Die Vorteile eines gemeinsamen Binnenmarkts sind zu schützen

Die Forderung an die Briten ist deshalb: endlich belastbare Vorschläge für die künftigen Beziehungen vorzulegen.

 
Nochmals herzlichen Dank für dir Unterstützung bei der Durchführung der Umfrage. Die Gesamtergebnisse zu Going International 2018 folgt in den nächsten Wochen.

Ihr Ansprechpartner
Carsten Bacher
Carsten BacherTeamkoordinator Außenwirtschaft & Steuern
Tel.: 07131 9677-120Fax: 07131 9677-129carsten.bacher@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube