Header Image
Aus- & Weiterbildung
DOKUMENTNUMMER: NEW003326

Neuregelung beim Ausbildungsnachweis

AWB - Ausbildungsordnung - AKTUELLES | TERMINEAb dem 1. Oktober 2017 müssen Auszubildende und Ausbildende bei Vertragsabschluss vereinbaren, ob das Berichtsheft schriftlich oder digital geführt wird.

Im Zuge der Digitalisierung wurde in der Ausbildung eine Änderung im Berufsbildungsgesetz vorgenommen.

Nach § 11 Abs 1 Nummer 10 BBiG ist ab 1. Oktober 2017 schriftlich zwischen Auszubildenden und Ausbildenden festzuhalten, in welcher Form der Ausbildungsnachweis geführt wird. Ab diesem Datum ist im Ausbildungsvertrag verbindlich festzulegen, ob der Ausbildungsnachweis in schriftlicher Form oder elektronisch geführt wird.

Ihr Ansprechpartner
Sabine Schmälzle
Sabine SchmälzleDiplom-Betriebswirtin (FH) | MBAReferentin Berufsbildung
Tel.: 07131 9677-451Fax: 07131 9677-478sabine.schmaelzle@heilbronn.ihk.de
Social Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • XING
  • Google+
Facebook
Twitter
XING
YouTube